Shugrona, 11 Jahre, Tadschikistan (Fotos: Universitätsklinikum Würzburg)

Deutlich besser sprechen und schlucken, normal hören

Die kleine Shugrona aus Tadschikistan kam im August 2011 in unsere Klinik nach Würzburg. Sie litt unter einer breiten Spaltbildung des harten und weichen Gaumens (Oberkieferspalte). Solche Fehlbildungen kommen auch in Deutschland häufig vor. Hier werden sie in der Regel bereits während des ersten Lebensjahres operativ verschlossen. Bei der kleinen Shugrona war bisher jedoch keine Therapie erfolgt.

Als Folge davon hatte Shugrona große Probleme beim Essen und Trinken, so dass immer Flüssigkeit oder Essen aus der Nase herauslief. Außerdem war das Sprechen stark erschwert, sie war kaum zu verstehen. Als weitere Folge der nicht operierten Gaumenspalte hatte sie chronische Mittelohrergüsse, was dazu führte, dass sie deutlich schlechter hörte. Dadurch war sowohl der Spracherwerb, als auch die geistige Entwicklung verlangsamt.

In einem operativen Eingriff verschlossen wir die Spalte des harten und weichen Gaumens und führten gleichzeitig eine sprachverbessernde Operation durch (Velopharyngoplastik). Durch die Kollegen der Hals-Nasen-Ohrenklink wurden Paukenröhrchen zur Verbesserung der Mittelohrbelüftung eingesetzt.

Shugrona erholte sich sehr rasch von dem Eingriff und konnte anschließend deutlich besser sprechen und schlucken. Auch das Hörvermögen hatte sich schnell normalisiert, so dass sie Anfang 2012 wieder in ihr Heimatland zurückkehren konnte.

Das Team der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie am Universitätsklinikum Würzburg
 
 
2014er
 Dhroner Hofberger
, Riesling – Spätlese – Lieblich

Mostgewicht: 82 Oechsle

Restlicher Traubenzucker: 62 g/Ltr.

Fruchtsäuren: 8,4 g/Ltr.

Alkoholwert: 7,5 % Vol

Preis pro Flasche: 9,80 Euro

Diese Spätlese wurde rechtzeitig in der Gärung gestoppt, sodass diese
 Feuchtigkeit erhalten blieb.
 Der Wein zeigt eine erfrischende Frucht, vollmundig und spritzig – das typische Terroir eines Steillagenrieslings aus dem 
Schieferboden.
 Der 2014er besticht durch seine Leichtigkeit.
 
Ein Wein zum unbeschwerten Genießen zur Eröffnung eines schönen Abends.

×
2014er
 Dhroner Hofberger
, Riesling – Spätlese – Trocken

Mostgewicht: 82 Oechsle

Restlicher Traubenzucker: 7,9 g/Ltr.

Fruchtsäuren: 5,8 g/Ltr.

Alkoholwert: 10,5 % Vol

Preis pro Flasche: 9,80 Euro

Die trockene Spätlese zeigt sich frisch, spritzig und sehr harmonisch.
 Durch die lange Gärung hat sich die Fruchtsäure auf ein traumhaftes Niveau
 von nur 5,8 g/Ltr eingestellt. Die Reifung auf den Feinhefen zahlt sich aus: 
ein herrliches und harmonisches Frucht- und Säure Spiel! 
Aus der Schiefersteillage ein Riesling pur!
 Ein perfekter Begleiter zu einem guten Menü.

×